• ein Wegweiser mit vielen Wegen als Schild aus Holz
    Infos zum Thema Borderline & DBT

    Borderline Syndrom Wegweiser

    Ich habe mir gedacht, dass ich einmal eine Art Wegweiser für Euch aufschreibe. Viele Betroffene fühlen sich vielleicht anders, merken, dass mit ihnen etwas nicht stimmt, zeigen vielleicht Problemverhalten und suchen im Internet nach Hilfe. Google ist dabei ihr größter Freund und es werden Symptome eingegeben, wie z.B. Selbstverletztendes Verhalten, Selbstverletzung, Depressionen, Ängste, Paranoia, Schlafstörungen, Alpträume, nächtliche Unruhe, Suizidgedanken, Nervosität, häufig Konflikte usw… die Liste ist endlos und es gibt so viele Symptome, die Menschen mit dem Borderline Syndrom haben können. Ich weiß noch, als ich 2003 / 2004 krank vor Angst war und bemerkte, dass das nicht normal ist, habe ich im Internet nach Hilfe gesucht. Auch in der…

  • Frau steht auf Zaun vor einem Feld
    Über uns

    Mein Weg aus der Selbstverletzung

    Du kannst alles wenn du willst Ich habe, wie denke ich jeder hier, schwierige Lebenssituationen hinter mir. In diesem Text möchte ich ein wenig über selbstverletzendes Verhalten und den Weg dort hinaus schreiben.   Vorgeschichte (Achtung evtl. Trigger) Ich wurde in Schulzeit gemobbt und hatte diverse andere Dinge erlebt. Schon mit 12 Jahren entdeckte ich die kurzfristig erleichternde Wirkung, wenn ich mich verletzte. Meine Eltern bekamen von all dem nix mit und ich weinte mich in den Schlaf und Griff mehrfach täglich, oft zu Messer und Rasierklinge. Damals sah ich nur die vermeintlich positiven Seiten die dieses Verhalten mit sich brachte. Eine damalige Freundin verschaffte sich ebenfalls Erleichterung durch diese…

  • viele Bilder auf einem zusammengelegt mit Begriffen wie traurig, einsam
    Infos zum Thema Borderline & DBT

    11 Anzeichen für Borderline

    Heute möchte ich über typische Anzeichen schreiben, die für eine Borderline Persönlichkeitsstörung sprechen. Die Diagnose besteht aus 9 Kriterien, wovon 5 vorhanden sein müssen, damit die Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann. Es gibt aber für Außenstehende Anzeichen, woran sie erkennen können, dass es sich um eine Borderline Störung handelt. Stimmungsschwankungen: Betroffene berichten, dass sie sich wie in einer Achterbahnfahrt fühlen. Die Stimmung ist instabil und wechselhaft, so kann es sein, dass die Stimmung von Freude von den einen auf den anderen Moment zu Traurigkeit kippt und dann Minuten später könnte es sein, dass sich Wut anbahnt, manchmal wechseln die Stimmungen ohne ersichtlichen Grund und Fachpersonal sagt dazu, “von himmelhochjauchzend bis zu…

  • Frau sitzt am See auf einem Steg und guckt in die Berge.
    Sonstiges zum Thema Borderline

    Borderline und Depressionen

    Viele von Euch kennen es, diese lästigen Depressionen. Gerade in den Herbst und Wintermonaten sind sie bei vielen Borderline Betroffenen stark ausgeprägt und immer wiederkehrend da. Bei manchen auch unterschwellig ständig vorhanden. Ich persönlich kenne das auch, Depressionen, Niedergeschlagenheit, Traurigkeit, Scham oder Schuld. Oder auch andere Gefühle sind da. Bei mir legt sich die Depression wie ein nasser 100 kg Sack auf meinen Brustkorb und ich habe das Gefühl, ich werde runtergedrückt, ich fühle mich regelrecht erdrückt, manchmal handlungsunfähig irgendetwas zu tun. Antriebslosigkeit ist mein ständiger Begleiter und ich muss immer dagegen ankämpfen. Manchmal frage ich mich, warum die Depressionen wieder da sind. Oft sind sie bei mir wirklich unterschwellig…

  • Zusammenhalt Menschen
    Über leben-mit-borderline.org

    Selbsthilfeforum, Selbsthilfeforen & Selbsthilfe

    Es gibt sie wie Sand am Meer im Internet, viele Betroffene aber auch Angehörige kennen sie. Ich rede von Selbsthilfeforen. Zu allen Themen, vor allem auch zu psychischen Erkrankungen, wie z.B. Borderline, Trauma, Depressionen, Ängsten, Panik, Sucht und Essstörungen gibt es Selbsthilfeforen. Und zu vielen anderen psychischen Erkrankungen natürlich auch.

  • Textfetzen Dialektisch behaviorale Therapie auf Englisch
    Über leben-mit-borderline.org,  Über uns

    DBT Therapie stationär

    Wie mir die stationäre DBT hilft und geholfen hat Oft habe ich mich gefragt, ob ich über meine Klinikerfahrungen berichten möchte. Ich habe mich dafür entschieden, um anderen Betroffenen Mut zu machen. Deshalb thematisiere ich in meinem nächsten Blogeintrag die stationäre DBT. Ich bin jetzt 39 Jahre alt, 1982 geboren und mit 22, also 2004 war ich das erste Mal stationär in einer Psychiatrie. Ich hatte das Glück, dass ich gleich auf die richtige Therapiestation gekommen bin. Damals war die DBT noch nicht so verbreitet und steckte noch in den Anfängen, so würde ich es sagen. Hier auf der Station gab es nach Selbstverletzungen Verhaltensanalysen, wie oft musste ich sie…

  • Frau mit schwarz geschminkten Auge und einem Blatt mit mit einem Smiley vorm Mund
    Mein Alltag

    Borderline im Alltag

    Heute möchte ich Dir erzählen, wie es mir aktuell geht, wie sich Borderline bei mir im Alltag auswirkt. Aktuell geht es mir durch mehrere Faktoren nicht so gut. Erstens macht mich die ganze Corona Situation ganz verrückt, zweitens bin ich durch eine Kniegeschichte ausgeknockt. Lateral Release nennt sich das und letzte Woche hätte ich operiert werden sollen und bin dort kollabiert. War alles zu viel. Morgen werde ich gegen Corona geimpft und nächste Woche, am 28.04.21 werde ich dann am Knie operiert. Auch wenn es nur ein kleiner Eingriff ist, habe ich Angst, Angst aber mehr vor der Zeit danach. Ich kann dann nur an Gehhilfen laufen, muss zur Krankengymnastik…

  • Frau hinter Tuch mit verdecktem Mund
    Betroffene berichten

    Interview mit Ruja

    Wie alt bist du? 40 Jahre bin ich alt Welche Hobbys hast du? Ich höre gerne Musik, treffe mich gerne mit Freunden, meine Kinder und unser schöner Garten. Bist du berufstätig? Wenn ja, seit wann? Ich habe Ende November meine Ausbildung zur Altenpflegerin abgeschlossen. Seit dem 01.12.2020 habe ich eine Festanstellung. Seit wann bist du in Behandlung? In Behandlung bin ich schon lange nicht mehr. Mit welchen Problemen hast du früher gekämpft? Und wie sieht es heute aus? Ich habe stark unter einer Essstörung sowie Selbstverletzendem Verhalten gelitten. Heute muss ich immer mal wieder drauf achten, dass ich an das Essen denke. SVV habe ich seit fast 13 Jahren nicht…

  • Borderline und Beziehungen

    Beziehung mit Betroffenen?

    Beziehungen mit Betroffenen sind ein heikles Thema. Ich habe schon viel schlechtes darüber gehört. Man sagt, Borderline Patienten lügen, manipulieren, seien streitsüchtig, untreu und noch vieles mehr. Klar ist, dass die Beziehungen eine Herausforderung sind. Aber es lohnt sich. Die Eigenschaften müssen nicht auf alle Borderline Betroffenen zutreffen oder ich würde auch nicht sagen, dass das das Beziehungsverhalten der Betroffenen wiederspiegelt. Jeder Mensch ist unterschiedlich, kein Mensch ist gleich und jeder Mensch hat andere Charakterzüge. Nur weil jemand betroffen ist, muss es nicht sein, dass er oder sie sich so verhält. Wenn sie lieben, dann richtig. Bei Konflikten kann es auch schnell ins Gegenteil umschlagen und die Partner werden abgewertet…